HANDHARMONIKA VEREIN – NEUENBURG AM RHEIN

Der HVN spielt auf der LGS

Auch wir wollen uns an der LGS beteiligen und haben einige Termine für unser Schülerorchester, 1. Orchester und Oldies 96 bereits geplant. Alle drei Orchester spielen unter der Leitung von Elmar Schopferer. Die Auftritte finden direkt vor dem Vereinsheim auf der kleinen Bühne im Wuhrlochpark statt. Wer Sie erwartet, erfahren sie wenn sie im Veranstaltungskalender den Termin anklicken. Alle Musiker freuen sich, nach so langer Zeit ohne Proben und Auftritte wieder vor Publikum auftreten zu können und sind mächtig gespannt wie viele Musikbegeisterte wir vor der Bühne dann begrüßen dürfen.

Weiterlesen

HVN Jahreshauptversammlung am 1. April 2022

Die Jahreshauptversammlung des HVN fand statt am Freitag, den 1. April 2022 im St. Bernhard. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Daniel Orth gedachte die Versammlung der verstorbenen Mitglieder. Da aufgrund von Corona die Proben im vergangenen Jahr nur sehr eingeschränkt bzw. gar nicht stattgefunden haben, wurden keine Spieler:innen für Probenbesuche geehrt. Auch neue Mitglieder wurden nicht aufgenommen. Es folgten die Ehrungen für langjährige Mitglieder, welche dem Verein aktiv oder passiv bereits seit 10 Jahren, 25 Jahren, 40 Jahren oder sogar 50 Jahren die Treue halten.

Weiterlesen

Renovierung Vereinsheim

Von unserer Autorin Anja Paradies: Dieser Bericht erscheint auch im „HALLO NEUENBURG“ Es geht voran ! Seit August haben schon viele fleißige Hände ganz viel Arbeit geleistet und unzählige Stunden auf der Baustelle verbracht. Aber es gibt noch viel zu tun.

Weiterlesen

Hochzeit Anita Wohlschlag

Damit dieser Tag auch wirklich unvergesslich wird, hat das 1. Orchester vom HVN am 9. Oktober 2021 auf der Hochzeit ihrer Akkordeonspielerin Anita Wohlschlag und ihrem Mann Leo ein Ständchen gebracht. Dem Paar und den Gästen hat es super gefallen.

Weiterlesen

Generalversammlung des Deutschen Handharmonikaverbands

Am 10.10.2021 um 9.30 Uhr fand die Generalversammlung des Deutschen Handharmonikaverbands in Zienken statt. Ausrichter war in diesem Jahr der HVN. Aufgrund der aktuellen Lage war die Versammlung mit 69 Personen gut besucht. Das 1. Orchester hat die musikalische Unterhaltung übernommen. Es wurden Getränke und Kuchen gereicht.

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung HVN 2021

Bericht von Anja Paradies, Presse HVN: Die Jahreshauptversammlung des Handharmonikavereins Neuenburg fand am 1. Oktober 2021 im St. Bernhard statt. Hierzu hatten sich 39 Mitglieder und 1 Gast eingefunden. Nach der Begrüßung durch den 2. Vorsitzenden Stefan Anlicker, welcher in Vertretung von Daniel Orth durch die Versammlung führte, gedachte die Versammlung der verstorbenen Mitglieder. Danach wurden die neuen Mitglieder aufgenommen und mit einer Urkunde geehrt. Da aufgrund von Corona im letzten Jahr keine regelmäßigen Proben stattgefunden haben, gab es in diesem Jahr keine Ehrungen für die Probenbesuche. Nur die Kinder vom Schülerorchester wurden mit Eisgutscheinen als Animation belohnt. Auch langjährige Mitglieder wurden für 10-jährige, 25-jährige, 40-jährige Mitgliedschaften geehrt. Wer anwesend war, konnte die Urkunde

Weiterlesen

dm-Aktion „Jetzt Herz zeigen“. Dieses mal für den HVN.

Am Montag, den 28.09.20 hat der dm-Drogeriemarkt in Neuenburg unter dem Motto „Jetzt Herz zeigen“ die Jugendarbeit des Handharmonikavereins Neuenburg mit 5% der Tageseinnahmen unterstützt. Den Scheck über EUR 672,78 konnte unser frischgebackener 2. Vorsitzende Stefan Anlicker entgegen nehmen, der damit seine erste Amtshandlung erfolgreich gemeistert hat. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die zu diesem großartigen Ergebnis beigetragen haben, vor allem beim dm-Markt Neuenburg.   Anja Paradies, Pressewart

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung des Handharmonikavereins Neuenburg 2020

von links: Schriftführerin Renate Sütterlin, 2. Vorstand Stefan Anlicker, 1.Vorstand Daniel Orth, Kassenverwalter Christian Falkenroth.

Die aufgrund von Corona verschobene Jahreshauptversammlung fand am Freitag, den 02.10.2020 im St. Bernhard statt. Unter Berücksichtigung der Hygieneregeln hatten sich 38 Mitglieder und 2 Gäste eingefunden. Nach der Begrüßung durch die 1. Vorsitzende Francesca Schmidlin hat die Versammlung der verstorbenen Mitglieder gedacht. Danach wurden die neuen Mitglieder aufgenommen und mit einer Urkunde geehrt. Es folgen die Ehrungen für  regelmäßige Probenbesuche. Die geehrten Spieler wurden mit Gutscheinen für die Eisdiele belohnt. Auch langjährige Mitglieder wurden für 10jährige, 25jährige, 40jährige und sogar 50jährige Mitgliedschaft geehrt. Aufgrund der Pandemie waren nur wenige der Geehrten erschienen. Die Schriftführerin Renate Sütterlin berichtete ausführlich über die Aktivitäten und Auftritte des neuen Schülerorchesters, der Oldies 96 und des 1. Orchesters in 2019, welche alle von Elmar Schopferer geleitet werden. Nach dem Bericht des Kassenverwalters erfolgt die einstimmige Entlastung des kompletten Vorstandes. Da unser Dirigent Elmar Schopferer nicht anwesend war, wurde sein Bericht von Daniel Orth verlesen. In diesem lobte unser Elmar die tolle Zusammenarbeit und die Erfolge der 3 Orchester. Dann folgen die Neuwahlen. Einstimmig gewählt wurden: 1. Vorsitzender Daniel Orth 2. Vorsitzender Stefan Anlicker 1. Beisitzerin Annette Herbster 1. Jugendvertreterin Ann Kathrin Zettelmayer 2. Jugendvertreterin Sophia Gross Für die langjährige und erfolgreiche Vorstandsarbeit bedankt sich Daniel Orth bei unserer ausgeschiedenen Vorsitzenden F. Schmidlin mit einem Blumenstrauß und einem Gutschein. Unter „Verschiedenes“ wird noch bekanntgegeben, dass die Proben nun in der Realschule stattfinden, da unser Vereinsheim aufgrund der Bauarbeiten für die LGS gesperrt ist. Aufgrund der geringen zugelassenen Personenanzahl findet unser Jahreskonzert leider nicht statt. Unser

Weiterlesen